horizontal rule

Startseite

Stammbaum

Personen

Familienbilder

Briefe

Orte

Adressen




Zuletzt bearbeitet
16.02.2012
 


Familienbilder


Hochzeit von Gertud Sowada und Anton Kuboth, 3.2.1916 (Großes Bild...)
Gertud Sowada und Anton Kuboth (mitte), links neben der Braut, ihr Vater Johann Sowada,
vorne liegend dessen Söhne Josef und Richard.


Familie Wenger und Rzychon (Bild groß)

hinten rechts: Josef Rzychon, links vor ihm Alfons Wenger, links daneben Ehefrau Martha mit Kind, links außen: Greta Rzychon (?).


Hochzeit von Amalie und Karl Rzychon


Die Stufen der Bartholomäi Kirche heute, Hochzeitskirche von Amalia und Karl


Hochzeitsfoto von Amalie Sowada und Karl Rzychon, 25. Mai 1933 (Foto groß), aufgenommen im Hof des Hauses von Thodor Adalbert Sowada in der Weidestrasse 32

Personen:

Kinder vorne: unbekannt

1. Reihe vorne:
Victor Johann Pawellek (Vater von Mathilde), Mathilde Pawellek, Theodor Adalbert Sowada, Amalie Sowada, Karl Rzychon, Rosalie Wenger, Josef Rzychon

2. Reihe: Paul Sowada, unbekannter Mann, unbekannte Frau, unbekannte Frau (vielleicht Schwester von
Marie Hedwig Pinonsko, zweiter Frau von Victor Johann Pawellek), eine Nachbarin, unbekannte Frau, Amalie Goletz geb. Pawellek, daneben vermutlich ihr Sohn Gottfried, unbekannter Mann (Grabisna oder Goletz), Anton Goletz

3.Reihe: Hedwig Minkus, Gerhard Sowada, unbekannter Mann, Greta Rzychon, unbekannte Frau, unbekannte Frau, unbekannter Mann, unbekannte Frau, unbekannter Mann, unbekannte Frau, unbekannte Frau, unbekannte Frau, unbekannter Mann, drei unbekannt Frauen hintereinander, zwei unbekannte Männer hintereinander.

4.Reihe: Lena Rzychon, unbekannte Frau

 

Heutige Ansichten der Weidestrasse:


Blick auf die Mauer und das Nachbarhaus, vor dem das obige Foto der Hochzeitsgesellschaft aufgenommen wurde.


Das Gründstück. Haus Nummer 32 und einige Nachbarhäuser sind abgerissen.


Blick von der anderen Straßenseite


Wolfgang Rzychon


Blick von Osten


Vom diesem Haus gegenüber wurde vielleicht das folgende alte Foto aufgenommen:


 



Theodor Sowada, vermutlich auf seinem eigenen Feld am Stadtrand von Gleiwitz, zweite v.re. Tochter Angela Sowada. Ganz rechts: Mathilde Sowada (geb. Pawellek).


Großes Bild

Bild der Familie Pawellek/ Goletz. Diese war mit Mathilde Pawellek, zweiter Frau von Theodor Adalbert Sowada verwandt. ("Kusine von Amalie", Helga)

Zu sehen ist die Familie von Victor Johann Pawellek mit seiner zweiten Frau Marie Hedwig und deren Kinder.

vorne links, das Mädchen mit der Schleife: Magdalena
vorne links, der junge Mann: Karl
mittig, das kleine Mädchen: Ruth
daneben: die Mutter, Marie
vorne auf dem Stuhl: der Vater, Victor
junge Dame hinten: Amalie
junger Mann daneben: Anton Goletz, Verlobter von Amalie
junger Mann daneben: Paul
kleiner Junge: Georg

Das Foto muss um 1920 aufgenommen worden sein, da Amalie offenbar bereits mit Anton verlobt war (sonst hätte Anton nicht mit aufs Foto gedurft) und der älteste Sohn Paul noch lebte, der kurz vor der Hochzeit tödlich mit dem Pferd verunglückte. Die Familie Goletz stammte aus Städtisch Janow bei Myslowitz und besaß einen recht großen Bauernhof mit Ländereien.


Amalie Sowada mit zwei anderen Frauen und Kindern, Gleiwitz, Am Werkgraben aufgenommen, Amalie und Karls erster Wohnung


Amalie Sowada (rechts) mit Sohn Werner, zwei andere Frauen mit Kindern, vielleicht Nachbarinnen


Der Werkgraben heute



Großes Bild

Amalie Rzychon mit Sohn Erhard auf dem Arm. Rechts daneben Rosalie Wenger, Mutter von Amalies Ehemann Karl Rzychon. Vor Amalie steht Tochter Helga-Maria. Hinten im Fenster Sohn Werner, wahrscheinlich ganz rechts. Übrige Personen unbekannt. Das Haus ist ein Krankenhaus,, in dem Werner sich wegen Diphtherie befand. Aufnahme ca. 1939.


Amalie und Karl mit ihren Kindern Wolfgang (auf dem arm), Erhard (v.l.), Werner (v.r) und Helga (versteckt sich). Aufnahme in Gleiwitz, Adolfstraße 6,1943 (vermutl. 6.6.1943).


Heutige rückwärtige Ansicht der Häuser an der damaligen Adolfstraße. Die Siedlung wurde 1939 als Bahnersiedlung neu angelegt. Amalie und Karl bezogen ihre Wohnung im Erstbezug.


v.l. Erhard, Helga, Werner Rzychon, vorne Wolfgang (Bild groß), Bild vermutlich bei gleicher
Gelegenheit aufgenommen, wie oben.


Blick heute


Die vier Kinder von Karl Rzychon und Amalie Sowada: Erhard, Helga, Werner,
vorne: Wolfgang).


Familienbild Sowada-Guttmann (Bild groß)

von links: unbekannt, Ruth Guttmann, (geb. Sowada), Valerie Guttmann (geb. Hojenski, Mutter von Hubert Guttmann, dem Ehemann von Ruth), Angela Sowada, unbekannt, Mathilde Sowada (geb. Pawellek), Theodor Adalbert Sowada. Kinder unbestimmt, Irene und Max Guttmann vermutlich darunter.

Aufnahme muss vor 1947 (Tod von Mathilde Pawellek) wahrscheinlich in Gleiwitz gemacht sein.

"Von rechts nach links: Opa Sowada, Oma Sowada, 4. Tante Gela, 5. Oma Guttmann, 6. Oma Ruth" Die Aufschrift stammt wohl von Irene. Zwei Frauen und die fünf Kinder (davon sicherlich einer Max und Irene) bleiben zunächst unbestimmt.


Hilde Heine (geb. Wenger, mitte) mit ihrem Sohn Joachim und Rita Rzychon
(Aufnahme vom 13.August 1950) (Bild groß)


Amalie und Karl Rzychon mit Kindern, Zwickau 1952 zu Wolfgangs Kommunion


Werner, Amalie, Wolfgang, Karl, Erhard, Helga


Amalie und Karl Rzychon mit den Kindern Erhard, Wolfgang und Helga, Bad Godesberg, August 1954


Familienbild der Rzychon Anfang der 60er in Ansbach, vielleicht 1963

hinter Reihe, von links: Helga Rzychon, Karl Rzychon, Norbert Rzychon, Paul Rzychon
zweite Reihe, von links: Irma Müller, Amalie Rzychon , Elli Rzychon und Elke Parodi.
auf dem Boden sitzend: Lene Parodi, André Schulz, rechts im Gras sitzend Dieter Müller.

Helga Rzychon (Tochter von Amalie und Karl Rzychon), *1936
Karl Rzychon *1910
Norbert Rzychon (Sohn von Paul Rzychon und Elli Rzychon)
Paul Rzychon *1911
Irma Müller (Ehefrau von Engelbert Müller, Sohn von Lena Wenger verh. Müller, verh. Parodi)
Amalie Rzychon (geb, Sowada, *1908, Ehefrau von Karl Rzychon)
Elli Rzychon (Ehefrau von Paul Rzychon)
Elke Parodi (Tochter von Lena Wenger und Parodi)
Lene Parodi (Tochter von Rosalie Wenger)
André Schulz (Sohn von Helga Rzychon), *1959
Dieter Müller (*1955, Sohn von Engelbert Müller und Irma Müller, hier ca. 6-8 Jahre alt)

Aufnahme anhand von Dieter Müllers Alter auf das Jahr ca. 1963 geschätzt.


Familie Müller und Rzychon, 1963

v.l.: Engelbert Müller, Elke Lebrun geb. Parodi (schon verheiratet). Irma Müller, Lene Parodi und Norbert Rzychon


Familie Egon Rzychon, Gleiwitz: Margarita, Alice, Hanna, Egon, ca. 1975

Familie Rzychon, Ansbach, im Spätsommer 2000 bei einem Besuch von Egon Rzychon aus Gleiwitz,
v.l.n.r.: Helmut Schmidt, Rita Schmidt, Alice Rzychon , Frau von Egon, Norbert Rzychon, Egon Rzychon, Elli Rzychon, Christa Rzychon dahinter, Irma Müller (Frau von Engelbert) und Rainer Müller (jüngster Sohn von Engelbert und Irma).




Familienbild in Ahrweiler, vor dem Geschäft von Erhard Rzychon in der Niederhutstrasse, ca. 1980-85, v.l.: Bernhard Kirch mit Hund, Irene Neumann geb. Guttmann, Amalie Rzychon, geb. Sowada, Erhard Rzychon, Gertrud Rzychon, geb. Düren, Erika Rzychon, geb. Korten, Wolfgang Rzychon, Max Guttmann.


Kommunion von Steffanie Rzychon (Tochter von Roland und Brigitte Rzychon)


Familie von Engelbert Müller; mit Dieter Müller und dessen Ehefrau Kristell, Engelbert Müller mit Ehefrau Irma, Norberts Müller und Ehefrau Danie mit ihren Kindern Matthias und Nina.


Elke Parodi mit ihren Töchtern Sandra, Monika, Michelle, Lisa und Stephanie bei der Hochzeit von Lisa, Herbst 2005 in den USA.